Kitefacts #9: Die ersten Ventile für Softkites waren Kondome

Die erste wasserstartbare Matte auf dem Markt war die Windtools Mosquito Pro KS. Es handelte sich einfach um eine vorne geschlossene Buggymatte. Als Lufteinlässe dienten Plastikringe, über die Kondome gestülpt und abgeschnitten wurden. Bei entsprechenden Bedingungen mit viel Salz und Sonne war die Lebenserwartung des Kondoms kaum länger als ein Tag, worauf wieder eine ganze…

Details

Die Safety-Diskussion

Es ist und bleibt ein kontrovers diskutiertes Thema beim Kitesurfen: Die unterschiedlichen Safetysysteme. Daher haben wir ein längeres Video gemacht und die drei Systeme für Tubekites mit den wesentlichen Vor- und Nachteilen ausführlich diskutiert. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren Wichtig zu bedenken ist,…

Details

Kitefacts #5: Die Firmen, die Kitesurfen einführten, sind pleite.

Sowohl das Kiteski System (ein Stabdrachen System, dessen Leinen zum Relaunchen auf eine Trommel gewickelt wurden – http://kiteski.de/) als auch Wipika, die erste Firma, die Tubekites baute, gibt es nicht mehr (im übrigen auch die Firma, die als erstes eine wasserstartbare Matte vorstellte). Kiteski ging bereits sehr früh pleite. Wipika schaffte es deutlich länger und…

Details

Neue Serie: Kitefacts

Über 10 Jahre sind wir nun schon im Kitebereich tätig. In dieser Zeit hat sich eine Menge nutzloses Kitewissen gesammelt. Daher haben wir nun unsere Serie “Kitefacts” gestartet. Von Zeit zu Zeit posten wir immer wieder Fakten zum Thema Kitesurfen … Mal unterhaltsam, mal informativ, ma interessant, seltener essentiell. Die Kitefacts findest du hier: http://www.boardway.org/news/kitefacts

Details